Die Katastralgemeinde Buch

Zur Katastralgemeinde Buch gehören neben Buch noch die Rotten Dörfl, Fischerberg, Hofa, Krottenthal, Keppelberg und Linden. Der Bach, der von Figelsberg durch die Katastralgemeinde nach Köchling zur Ybbs führt trug den Namen Eiringsbach und wird bereits 1260/80 Irinspach, 1318 als Eirolczpach, 1615 Eyratsbach genannt.
Die Rotte Dörfl wird erstmals 1416 als Dorflein genannt. Bereits 1567 werden alle vier Häuser zur Herrschaft Schönegg gezählt, wobei der Ort Terflen und Derfflen genannt wird. Fischerberg wird erstmals 1380 als Vizzerperg und 1416 Vischenperg genannt. Hofa wurde 1318 von Ditmar dem Rat als Lehen Eirolczpach dacz den Hoeven an das Kloster Melk übergeben. Bis 1840 wurde der Ort auch Jezenhoven genannt.



Die KGs im Detail